„In der Mitte der Nacht liegt der Anfang eines neuen Tags, und in ihrer dunklen Erde blüht die Hoffnung“

2023Don06Apr(Apr 6)16:00Son09(Apr 9)13:30„In der Mitte der Nacht liegt der Anfang eines neuen Tags, und in ihrer dunklen Erde blüht die Hoffnung“KAR- UND OSTERTAGE GEMEINSAM ERLEBEN

Event Details

„In der Mitte der Nacht liegt der Anfang eines neuen Tags, und in ihrer dunklen Erde blüht die Hoffnung“ – Das gilt nicht nur für das Leben Jesu, es gilt auch für unser Leben. Die Tage laden ein, sich auf Spurensuche zu begeben und Jesu Heils-Weg und die Quellen der Hoffnung im eigenen Leben (neu) zu entdecken. Dies geschieht in der Mitfeier der Liturgie, durch verschiedene gemeinschaftliche Elemente und Zeiten der Stille. Eine gute Möglichkeit inne zu halten, diese besonderen Tage intensiver zu erleben und unserer Beziehung zu Gott und Gottes Beziehung zu uns mehr Raum zu geben.
Es ist auch möglich, nur am Karfreitag, 07.04. teilzunehmen. 09.15 -20.00 Uhr, Preis: 50 € (erm. Preis: 40 €) inkl. Mittagessen, Nachmittagskaffee, Abendessen

ReferentIn
P. Hubert Lenz SAC und Andrea Windirsch

Kosten
368 € (erm. Preis: 295 €) inkl. ÜN und VP

Zeit

6 (Donnerstag) 16:00 - 9 (Sonntag) 13:30

Nach oben