Startseite»Irische, schottische und englische Buchkunst: Kalligraphie und Buchmalerei als Auszeit

Irische, schottische und englische Buchkunst: Kalligraphie und Buchmalerei als Auszeit

2022Fre04Mär(Mär 4)14:30Son06(Mär 6)13:30Irische, schottische und englische Buchkunst: Kalligraphie und Buchmalerei als Auszeit

Event Details

In diesem Kurs können Sie einem mehr als 1250 Jahre alten Kulturgut begegnen: Der Buchkunst, die im achten und neunten Jahrhundert eine besondere Blütezeit hatte. Dabei erlernen Sie die Grundlagen irischen Halbunziale und tauchen ein in die verschlungene Bildwelt keltischer
Traditionen.

Bitte mitbringen: Tinten und/oder Kalligraphie-Tuschen, Federhalter, Breitfedern und geeignetes Transparent-, Aquarell- und Zeichenpapier, Lineal und Geodreieck, zum Ausmalen feine Pinsel, Wasserfarben, Aquarellfarben
oder Gouache. Einiges davon kann auch im Kurs erworben werden.

Referent: Andreas d‘Orfey

Freitag, 14:30 Uhr bis Sonntag 13:30 Uhr
Kosten: 355 € (erm. Preis: 284 €)

Zeit

Freitag, 04. März 14:30 - Sonntag, 06. März 13:30

Nach oben