Startseite»Spirituelle Autonomie: (k)ein neues Phänomen?!

Spirituelle Autonomie: (k)ein neues Phänomen?!

2022Mit23Nov17:00Mit19:30Spirituelle Autonomie: (k)ein neues Phänomen?!Online: Vortrag und anschließende Gesprächsmöglichkeit

Event Details

Sandra Pantenburg, Referentin für Liturgie und Glaubenskommunikation im Bistum Limburg:
Spirituelle Autonomie: (k)ein neues Phänomen?!
(Online-Vortrag und anschließende Gesprächsmöglichkeit)
Ein gesundes Selbstvertrauen haben, das den eigenen Erfahrungsschatz und die Fähigkeit zur Unterscheidung der Geister ernst nimmt, ist für jede und jeden wichtig auf dem eigenen spirituellen Weg. Von „spiritueller Autonomie“ ist oft die Rede, wenn es um Vorbeugung gegenüber spirituellem Missbrauch geht. Sich nicht entmündigen oder entmutigen lassen, gehört wesentlich dazu. – Wir laden zu einer Einführung in diese Thematik ein, die uns alle angeht – ob als ChristIn in Familie und Gesellschaft oder als Mitglied einer religiösen Gemeinschaft.

Dieser Vortrag ist gleichzeitig die Einführung in eine Tagung zu diesem Thema, die am 2. und 3. Dez. 2022 in Frankfurt stattfindet. Die drei Hauptreferate werden per YouTube übertragen: Blickwechsel Spirituelle Autonomie.
Nähere Informationen zur Tagung: www.liturgie.bistumlimburg.de

Virtuelle Event Details

Event hat bereits stattgefunden!

Zeit

Mittwoch, 23. November 17:00 - Mittwoch, 23. November 19:30

Nach oben